SPD Bruchköbel

5. Februar 2017

An alle Mitglieder und Freunde der SPD Bruchköbel

Mitgliederbrief 1-2017

 

  1. Heringsessen am 1. März 2017 in Roßdorf
  2. Sachstand zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum“
  3. Soziale Kita-Gebühren

 

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freunde,

am 15. Januar hatten wir unseren diesjährigen Neujahrsempfang. Es war ein sehr gelungener Jahresauftakt für uns, über 60 Mitglieder, Freunde, Gäste und Interessierte durften wir im Feuerwehrhaus in Butterstadt begrüßen. Unser Landratskandidat Thorsten Stolz präsentierte sein umfangreiches Wahlprogramm und unser Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe hielt eine eloquente  Neujahransprache, die uns alle berührte. Beide stimmten uns unter anderem auf die anstehenden Landratswahlen am 5. März und die Bundestagswahlen im September ein. Weiterlesen →

29. Januar 2017

Roßdorfs ehemaliger SPD Bürgermeister wird 80

Franz Elpelt, ein Sozialdemokrat mit Herz und Seele

Norbert Viehmann (links) mit Franz Elpelt

Norbert Viehmann (links) mit Franz Elpelt

Am 25. Januar feierte der letzte Bürgermeister von Roßdorf im Kreis seiner Familie und Freunde bei guter Gesundheit seinen 80igsten Geburtstag.

„Franz Elpelt ist eine der großen prägenden Persönlichkeiten in Roßdorf und Bruchköbel. Sein außerordentliches politisches Wirken steht beispielhaft für den persönlichen Einsatz in der Kommunalpolitik. Er ist Sozialdemokrat mit Herz und Seele, der sein Ohr immer ganz nah an den Sorgen und Nöten der Bürger hat. Franz Elpelt ist ein Ehrenmann, der mit Integrität und persönlicher Ausstrahlung Politik für die Bürger gestaltet“ würdigt Bruchköbels SPD Vorsitzender Norbert Viehmann den Jubilar. „Franz Elpelt ist ein Mensch, der stets nach dem Gemeinsamen sucht und nicht das Trennende betont, er ist eine prägende Persönlichkeit, ein überzeugter Sozialdemokrat und engagierter Kommunalpolitiker. Er ist eine hochgeachtete Persönlichkeit und sein Werdegang ist eine beeindruckende sozialdemokratische Biographie. Wir sind stolz, einen solch integren Mann wie Franz Elpelt in unserer Mitte zu wissen“ stellte der SPD Vorsitzende in seiner Laudatio auf Franz Elpelt fest. Weiterlesen →

16. Januar 2017

Otto Ganz – 50 Jahre SPD Mitglied

Pressemitteilung

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der SPD Bruchköbel wurde Otto Ganz (zweiter von links) für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Der 82-jährige trat am 1. Januar 1966 der SPD bei. Nach der Schule absolvierte Ganz eine Lehre zum Maschinenschlosser. Er engagierte sich im Betrieb für die Beschäftigten in der IG Metall und war viele Jahre als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Vacuumschmelze (VAC) in Hanau tätig. Weiterlesen →

16. Januar 2017

Zeichen für Frieden gegen Hass und Terror gesetzt: Neujahrsempfang der SPD Bruchköbel

Pressemitteilung

Blick in den sehr gut gefüllten Saal in Butterstadt

Im Foyer des Butterstädter Dorfgemeinschaftshauses konnte jeder Gast des Neujahrsempfangs ein Teelicht entzünden, das zu einem hell leuchtenden Symbol der Friedensbewegung zusammengelegt wurde.

Mit klaren Worten machte Juso-Sprecherin Franziska Lind zu Beginn der Veranstaltung deutlich, dass jede Kerze als Zeichen steht, als „Zeichen für den Frieden, gegen Terrorismus, gegen Fremdenfeindlichkeit, gegen Hass und Ausgrenzung. Unsere Antwort auf Hass ist Zusammenhalt. Besonnen und entschlossen gegen den Terror. Unsere Werte, unsere Freiheit sind mächtiger als der Hass und der Terror“ so die engagierte Juso-Sprecherin.

Weiterlesen →

24. Dezember 2016

Wir trauern um ein großes Vorbild

Zum Tod von Alt-Bürgermeister Walter Schreiber

Walter Schreiber

Walter Schreiber

Die gesamte Bruchköbeler SPD und ich persönlich trauern um Walter Schreiber. Kurz nach seinem 90igsten Geburtstag ist Walter Schreiber am Freitag vorige Woche verstorben.

Er hat sein politisches Wirken seiner Heimatstadt Bruchköbel gewidmet. Mit seinen Tugenden, seinem Fleiß und seiner auf das Detail bedachten Arbeitsweise hat er Bruchköbel entscheidend und mit viel Weitsicht gestaltet. Weiterlesen →