SPD Bruchköbel
Slider

1. November 2019

Wir trauern um Josef Pastor

Nachruf auf Stadtrat Josef Pastor

Josef Pastor, Magistratsmitglied der Stadt Bruchköbel, ist am ver­gan­ge­nen Mittwoch ver­stor­ben. Die Nachricht vom Tod unse­res Genossen Josef Pastor erfüllt uns mit gro­ßer Trauer. Seiner Familie gilt unse­re auf­rich­ti­ge Anteilnahme.

Mit ihm hat die Bruchköbeler SPD einen her­aus­ra­gen­den Kommunalpolitiker und groß­ar­ti­gen Menschen ver­lo­ren. Wir ver­lie­ren einen gro­ßen Vordenker und streit­ba­ren Geist in unse­ren Reihen.

Josef Pastor war über viele Jahre das prä­gen­de Gesicht der SPD in Bruchköbel. Er war ein Sozialdemokrat, der immer mit star­kem Engagement und nicht weni­ger gro­ßer Leidenschaft seine ehren­amt­li­chen Aufgaben und Tätigkeiten ver­folg­te. Für die Bruchköbeler SPD war er ein poli­ti­sches Schwergewicht. Er hat über Jahrzehnte hin­weg die poli­ti­sche Arbeit der Bruchköbeler SPD und der Stadt Bruchköbel geprägt.

Weiterlesen →

29. September 2019

Perry von Wittich überzeugt

Familienfest der SPD Bruchköbel

Hochzufrieden waren SPD-Bürgermeisterkandidat Perry von Wittich und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Norbert Viehmann nach dem sehr gelun­ge­nen und gut besuch­ten Familienfest. Zu die­sem Anlass hatte die Bruchköbeler SPD am ver­gan­ge­nen Samstag auf das Gelände des Obst- und Gartenverein Roßdorf ein­ge­la­den. Bei lecke­rem Kuchen und Kaffee, gutem Federweißer, einer Auswahl an Weinen und schmack­haf­ten Flammkuchen gab es reich­lich gute Gespräche, regen Austausch und ganz viel Unterstützung für Perry von Wittich. „Ein tol­ler Rahmen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kom­men und sich in ent­spann­ter Runde offen aus­zu­tau­schen. Daran habe ich immer wie­der große Freunde und die Menschen neh­men sol­che Gelegenheiten auch gerne wahr“, so Bürgermeisterkandidat von Wittich.

Neben Perry von Wittich sowie dem Landtagsabgeordneten und SPD-Unterbezirksvorsitzenden Christoph Degen, konn­te auch Landrat Thorsten Stolz die Gäste begrü­ßen. „Ein Familienfest im Garten ist ein­fach ein wun­der­vol­les Konzept und das hat die dies­jäh­ri­ge Veranstaltung wie­der­mal anschau­lich bewie­sen. Ich freue mich schon jetzt sehr auf das nächs­te Mal“, beton­te Ortsvereinsvorsitzender Viehmann am Rande der Veranstaltung.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
previous arrownext arrow
Slider

8. Juli 2019

Bruchköbeler SPD-Bürgermeisterkandidat präsentiert seine Kernthemen für Bruchköbel

„Wir Bürger meistern das!“

Wir Bürger meis­tern das – Das Motto des SPD Bürgermeisterkandidaten

Handeln und keine Ausreden suchen, son­dern kon­kre­te Lösungen mit den Menschen und für die Menschen ent­wi­ckeln. Dazu gehört, aktu­el­le Themen und Beschlüsse zeit­nah umzu­set­zen, aber auch heute schon Weichen für die Zukunft zu stel­len, damit wir auf künf­ti­ge Erfordernisse ein­ge­stellt sind und nicht immer hin­ter­her­lau­fen müs­sen“, so Perry von Wittich zu sei­ner Motivation, bei der Bürgermeisterwahl erneut anzu­tre­ten.

In Bruchköbel gebe es nicht nur viel zu tun, son­dern vor allem vie­les zusam­men­zu­brin­gen und in einer zukunfts­ori­en­tier­ten Stadtentwicklung zu ver­ei­nen. „Ich denke, es ist ent­schei­dend für die Zukunft unse­rer Stadt, dass wir in der Politik mehr Gemeinsamkeit suchen. Bruchköbel für alle heißt sozia­les Miteinander, gemein­sa­me Projekte, gute Vernetzung und nicht zuletzt ein reges Zusammenleben von Jung und Alt“, beton­te von Wittich. Gerade bei den Themen Jugend und Senioren müsse die Stadt end­lich han­deln.

Die Verantwortung für junge Menschen in Bruchköbel könne nicht län­ger allein den Kirchen und Vereinen zuge­scho­ben wer­den. Als Bürgermeister will Perry von Wittich die Entwicklung der städ­ti­schen Jugendarbeit aktiv vor­an­trei­ben. Dazu gehö­re selbst­ver­ständ­lich die Einrichtung eines städ­ti­schen Jugendtreffs, die Einstellung päd­ago­gi­scher Fachkräfte und vor allem die Beteiligung der Jugendlichen. „Jugendliche in unse­rer Stadt müs­sen Orte haben, die sie gerne auf­su­chen und wo sie gute Angebote erwar­ten, weil sie die Locations und die Konzepte mit­ge­stal­ten kön­nen. Wer attrak­ti­ve Angebote machen will, muss mit den Menschen spre­chen, die es betrifft“, erklärt von Wittich und hält dies auch in Bezug auf die älte­re Generation in Bruchköbel für ent­schei­dend.

Weiterlesen →


Fatal error: Allowed memory size of 104857600 bytes exhausted (tried to allocate 3670016 bytes) in /kunden/394469_63486/websites/spd-bruchkoebel.de/wp-content/plugins/wp-typography/vendor/mundschenk-at/wp-data-storage/src/class-transients.php on line 145